News
 

Rund 120 Menschen auf der Autobahn A 20 befreit

Hamburg (dpa) - Gerettet: Auf der Autobahn A 20 in Mecklenburg- Vorpommern haben Hilfskräfte einen Teil der eingeschneiten Autofahrer erreicht. Etwa 120 Menschen sind bereits vom Technischen Hilfswerk und Notdiensten aus ihren feststeckenden Fahrzeugen befreit worden, sagte ein Polizeisprecher. Auf dem Abschnitt südlich von Jarmen sind insgesamt 50 Autos, ein Reisebus und 12 Lastwagen vom Schnee blockiert. Die Lkw-Fahrer sind in ihren Fahrzeugen geblieben. Wie viele Menschen nördlich von Jarmen festsitzen, ist unklar.
Verkehr / Wetter
10.01.2010 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen