News
 

Rummelplatz-Unfall: heiße Bremse mögliche Ursache

Berlin (dpa) - Der Alptraum eines jeden Rummelplatzbesuchers ist beim Deutsch-Amerikanischen Volksfest in Berlin wahr geworden. Das Fahrgerät «Stargate» kam am Samstag in voller Fahrt plötzlich zum Stehen - 14 Menschen bangten kopfüber hängend in 15 Metern Höhe um ihr Leben und schrien um Hilfe. Erst nach langen 45 Minuten konnten sie unverletzt gerettet werden. Der Unfall wurde durch eine heiß gelaufene Bremse ausgelöst, sagte ein Sprecher des Festes zu radioBerlin. Das habe eine TÜV-Untersuchung ergeben.
Notfälle / Hauptstadt
09.08.2009 · 23:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen