News
 

Rumänisches Unternehmen will Trägerrakete ins All schicken

Bukarest (dts) - Das nichtstaatliche rumänische Raumfahrtunternehmen ARCA will im Oktober die erste Trägerrakete des Landes ins All schicken. Das kündigte gestern ein Sprecher des Unternehmens auf einer Pressekonferenz an. Die Rakete mit dem Namen "Helen" soll von einer Startrampe im Schwarzen Meer auf ihre Reise in den Weltraum starten. Nach Angaben des ARCA-Sprechers wird die Rakete zunächst von einem Solarballon in die Stratosphäre gebracht. Dort soll dann das Triebwerk gezündet werden. Der Raketenstart ist Teil eines Probelaufs für die Teilnahme an einem vom Internetunternehmen Google im Jahr 2007 ausgeschriebenen Wettbewerb. Google will dem ersten Privatunternehmen, das eine Raumsonde zum Mond schickt, 30 Millionen US-Dollar zahlen.
Rumänien / Raumfahrt
10.09.2009 · 08:02 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen