News
 

Rumänien: Regierungskoalition zerbrochen

Bukarest (dts) - Die rumänische Regierungskoalition aus Sozialdemokraten und Liberalen ist zerbrochen. Die liberale Partei PNL hat lokalen Medienberichten zufolge am Dienstag entschieden, aus der Regierung auszuscheiden und sich der Opposition anzuschließen. Gleichzeitig forderte sie offenbar den Rücktritt des Premierministers Victor Ponta.

Regierungsmitglieder der PNL kündigten ihren offiziellen Rücktritt für Mittwochmittag an. Der Vorsitzende der PNL, Crin Antonescu, sagte, die bestehende Situation hätte nicht aufrecht erhalten werden können. Man halte es für ehrlicher, die "Heuchelei" nicht fortzuführen. Hintergrund des Bruchs in der Koalition war ein anhaltender Streit um eine Kabinettsumbildung.
Politik / Rumänien / Parteien
25.02.2014 · 22:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen