News
 

Rumänien: 15 Menschen bei Zugunglück verletzt

Bukarest (dts) - Bei einem Zugunglück im Süden Rumäniens sind heute Morgen 15 Menschen verletzt worden. Nach Angaben des rumänischen Verkehrsministers Radu Berceanu wurde der Unfall offenbar durch Manipulationen an der Gleisanlage ausgelöst. Der Zug, der von Timişoara nach Bukarest unterwegs war, entgleiste gegen 2.30 Uhr Ortszeit in der Nähe von Craiova. Fast alle Verletzten wurden innerhalb weniger Stunden wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Die Ermittler verdächtigen Medienberichten zufolge einen ehemaligen Mitarbeiter der Staatsbahn CFR, der einige Monate zuvor degradiert worden war. Den entstandenen Schaden schätzen die Behörden auf mehr als fünf Millionen Euro.
Rumänien / Zugverkehr / Unglück
21.09.2009 · 13:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen