News
 

Ruhiger Abschluss der zweiten Etappe der Wahl in Ägypten

Kairo (dpa) - Mit einer geringen Beteiligung und ohne Ausschreitungen ist die zweite Etappe der Parlamentswahlen in Ägypten zu Ende gegangen. Vor den Wahllokalen habe es diesmal keine langen Schlangen gegeben, berichtete das staatliche Fernsehen. Es sind die ersten freien Wahlen in Ägypten seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak. Viele Gebiete, in denen in der zweiten Etappe gewählt wurde, gelten als Hochburgen der Islamisten. Diese liegen nach bisherigen Zwischenergebnissen aus der ersten und zweiten Wahlrunde auch in Führung.

Wahlen / Ägypten
22.12.2011 · 18:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen