News
 

Rüttgers: Opel hat nur mit motivierten Belegschaften Zukunft

Berlin (dts) - Der angeschlagene Autobauer Opel hat nur mit motivierten Belegschaften eine Zukunft. Das sagte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Rüttgers im Interview mit dem Deutschlandfunk. Bei der Sanierung von Opel kommt es vor allem darauf an, die Mitarbeiter der einzelnen Werke einzubeziehen, so Rüttgers. Der CDU-Politiker betonte, dass das Thema Insolvenz derzeit nicht im Vordergrund stehe, da es schließlich mittlerweile vier mögliche Investoren gebe. Unstrittig sei, dass Opel eine Neustrukturierung benötige und dabei Stellen abgebaut werden müssten. Die Bundesregierung will sich heute beim "Super-Gipfel" in Berlin auf ihren Favoriten für die Opel-Übernahme festlegen. Neben den bisherigen Bewerbern Fiat, Magna und Ripplewood hatte gestern auch der chinesische Auto-Konzern BAIC eine Offerte vorgelegt.
DEU / Wirtschaftskrise / Automobilindustrie / Opel
27.05.2009 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen