News
 

Rüttgers glaubt an "komfortable Mehrheit" für Schwarz-Gelb

Düsseldorf (dts) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) glaubt an eine komfortable Mehrheit für die Union und FDP nach der Bundestagswahl am 27. September. Wie er gegenüber der "Rheinischen Post" sagte, hätte die Große Koalition in der Krise richtig reagiert, doch "daraus kein Zukunftspfad entwickelt". Wenn es zu einer schwarz-gelben Mehrheit im Bundestag kommen sollte, werde Rüttgers alles dafür tun, um "die soziale Marktwirtschaft sozial" zu halten.
DEU / Bundestagswahlkampf
22.09.2009 · 09:25 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen