News
 

Rüttgers gesteht Niederlage ein

Verlierer RüttgersGroßansicht
Düsseldorf (dpa) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat seine Niederlage bei der Landtagswahl eingestanden.

«Dieser Wahlabend ist für die CDU in Nordrhein-Westfalen, auch für mich ganz persönlich, ein bitterer Abend», sagte Rüttgers am Sonntagabend in Düsseldorf. «Es ist wohl so, dass ein Bündel von Ursachen zu diesem Ergebnis geführt hat», sagte der CDU-Politiker. «Eins ist klar: Ich persönlich trage die Verantwortung, die politische Verantwortung für dieses Ergebnis. Und ich will sie auch tragen.»

Der CDU-Landesvorstand habe ihn gebeten, «für notwendige Gespräche zur Verfügung zu stehen und im Namen der CDU zu führen».

Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
09.05.2010 · 18:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen