News
 

Rüttgers fordert Börsenumsatzsteuer und Sondersteuer auf Bonuszahlungen

Berlin (dts) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers fordert energische Schritte von der Bundesregierung, um die Banken für die von ihnen verschuldete Krise zahlen zu lassen und die Finanzmärkte zu kontrollieren. In einem Interview in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Magazins "Stern" verlangt der CDU-Politiker unter anderem die Einführung einer Börsenumsatzsteuer in Deutschland und ein Bonus-Verbot für Manager von Banken, die Staatshilfen erhalten haben. Zudem plädiert Rüttgers für "verbindliche Regelungen für die Haftung und für die Vergütung der Bankmanager" sowie eine Initiative für eine "Sondersteuer auf Boni in Europa".
DEU / Parteien / Steuern / Unternehmen
13.01.2010 · 07:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen