News
 

Rücktritt Trichets: Union weist FDP-Forderung zurück

Düsseldorf (dts) - Der finanzpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Leo Dautzenberg hat die Forderung des FDP-Finanzexperten Frank Schäffler nach einem sofortigen Rücktritt von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet zurückgewiesen. "Wir sollten nicht jede sachliche Frage mit einer Personaldiskussion verknüpfen", sagte Dautzenberg gegenüber dem "Handelsblatt". Schäffler hatte verlangt, dass Bundesbankchef Axel Weber sofort das Amt Trichets übernehme und nicht erst 2011. Die EZB sei in der größten Vertrauenskrise ihrer Geschichte, für die Trichet die Verantwortung trage, sagte Schäffler. "Der Ankauf von Schrottpapieren ist das Fallbeil für den Euro. Wenn das so weitergeht, kauft die EZB bald auch alte Fahrräder auf und gibt dafür neue Geldscheine raus. Diese Entwicklung muss gestoppt werden."
DEU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
16.05.2010 · 20:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen