News
 

Rückstellungen der privaten Krankenversicherung auf Rekordniveau

Berlin (dts) - Der Kapitalstock der privaten Krankenversicherungen erreicht ein neues Rekordniveau. Wie das Magazin "Der Spiegel" unter Verweis auf Branchenschätzungen berichtet, werden die Altersrückstellungen für die private Kranken- und Pflegeversicherung bis Jahresende auf über 190 Milliarden Euro ansteigen. Ende 2012 hatten sie nach offiziellen Angaben noch bei insgesamt rund 180 Milliarden Euro gelegen.

Die Zukunft der privaten Krankenversicherung soll auch bei den Koalitionsverhandlungen von Union und SPD ein Thema sein. Privatversicherte sollen bei einem Anbieterwechsel künftig ihre Rückstellungen leichter mitnehmen können.
Politik / DEU / Gesundheit
17.11.2013 · 09:47 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen