News
 

Rückschlag im US-Finanzdrama: Republikaner lassen Gespräche platzen

Washington (dpa) - Herber Rückschlag im Gezerre um die Erhöhung des US-Schuldenlimits: Die Republikaner haben wegen eines Streits um Steuererhöhungen überraschend die Verhandlungen mit dem Weißen Haus platzen lassen. Präsident Barack Obama zeigte sich enttäuscht und höchst verärgert. Er bestellte führende Kongresspolitiker für heute ins Weiße Haus ein, um das weitere Vorgehen zu beraten. Die Uhr tickt: Falls es bis zum Stichtag 2. August keine Einigung auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze geben sollte, droht den USA die Zahlungsunfähigkeit.

Finanzen / USA
23.07.2011 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen