News
 

Rückschlag für Jacksons Leibarzt - Geschworenenauswahl beginnt

Los Angeles (dpa) - Vor Beginn des Strafprozesses gegen Michael Jacksons Leibarzt hat der Angeklagte Conrad Murray eine weitere juristische Niederlage einstecken müssen. Ein Berufungsgericht in Los Angeles bestätigte einen früheren Richterspruch, dass die Jury in dem Verfahren nicht isoliert werden muss. Das berichtete die «Los Angeles Times». Murrays Anwälte hatten gefordert, dass die Geschworenen während des Verfahrens von der Außenwelt abgeschottet werden, um nicht durch Medienberichte über den Prozess beeinflusst zu werden. Der Prozess startet voraussichtlich am 27. September.

Justiz / USA
08.09.2011 · 00:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen