News
 

Rückflug verspätet sich: Lena lässt auf sich warten

Oslo (dpa) - Hat sie ihren Sieg vielleicht zu doll gefeiert? Der Rückflug von Eurovisions-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut und der gesamten deutschen Grand-Prix-Delegation hat sich verspätet. Der Grund: Hauptperson Lena fehlte. «Wir fliegen los, sobald Lena da ist», hieß es am Abflugschalter des Osloer Flughafens. Die 19-Jährige soll mit dem Flug LH 5015 in der Lufthansa-Maschine Eberswalde, einer Boeing 737/300, nach Hannover fliegen. Dort ist am Nachmittag ein Empfang geplant.
Musik / Medien / Fernsehen / Norwegen
30.05.2010 · 14:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen