News
 

RTL II sagt muslimische Fastenzeiten an

München (dts) - Der Münchner TV-Sender RTL II wird zum diesjährigen muslimischen Fastenmonat Ramadan regelmäßig auf Beginn und Ende des täglichen Fastens hinweisen. Wie der Sender am Dienstag mitteilte, wolle er damit seine muslimischen Zuschauer würdigen und ein "klares Signal senden." Während des Fastenmonats, der dieses Jahr am 11. August beginnt und bis zum 9. September andauert, werde der Sender täglich zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang jeweils einen Hinweis ausstrahlen.

Unterstützt wird das Projekt vom Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD), der die entsprechenden Zeiten ausgerechnet habe. "Es ist ein Zeichen für die gelungene Integration in diesem Land", erklärte der Generalsekretär des Zentralrats Aiman A. Mazyek.
DEU / Fernsehen / Religion / Kurioses
10.08.2010 · 08:34 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen