News
 

RTL II doktert an «Frauentausch»

Nach einer recht kurzen Pause gibt es inhaltlich Neues bei den Tauschfamilien.

«Frauentausch» am Donnerstagabend – das gehört in der TV-Landschaft genauso zusammen, wie das «Wort zum Sonntag» im Ersten. Jedoch hat der Münchener Sender RTL II die Eigenproduktion fünf Wochen aus dem Programm genommen. Ab dem 26. Oktober 2017 um 21.15 Uhr kehrt das Format zurück – mit einem Renovierungs-Special.

In den kommenden Frauentausch-Folgen müssen die Tauschmütter das Heim der anderen Frau mit einem Budget von 2.000 Euro aufpäppeln. Fans des Formats kennen diesen inhaltlichen Kniff schon, denn seit einigen Wochen müssen die Tauschmuttis Hochzeiten vorbereiten. Dass das zu großen Konflikten führt, war der Produktionscrew natürlich klar. Quotentechnisch hat das allerdings zuletzt auch nicht geholfen.

Bereits um 20.15 Uhr kehren die Kochprofis zurück. Diese werden in den nächsten Ausgaben mit versteckter Kamera in frühere Wirkungsstätten zurückkehren und testen, ob die Besitzer aus ihren damaligen Problemen gelernt haben.
Nachrichten / TV-News
14.09.2017 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen