News
 

Rousseff gewinnt Präsidentenwahl in Brasilien

Brasília (dpa) - Dilma Rousseff ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zur ersten Präsidentin Brasiliens gewählt worden. Nach Hochrechnungen des Meinungsforschungsinstitutes IPOPE entfielen bei der Stichwahl auf die 62-jährige Regierungskandidatin 58 Prozent der Stimmen. Der Oppositionskandidat José Serra erreichte danach nur 42 Prozent. Rousseff ist Wunschnachfolgerin von Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, der sein Amt am 1. Januar 2011 abgibt.

Wahlen / Brasilien
31.10.2010 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen