News
 

Rottweiler-Attacke: Dreijähriger Junge tot

Wittenberg (dpa) - Ein Rottweiler hat in Sachsen-Anhalt einen dreijährigen Jungen totgebissen. Als die Polizei gestern Abend in dem Ort Zörnigall bei Wittenberg eintraf, attackierte sie der Rüde schon am Tor. Die Polizisten erschossen das Tier, um dem Notarzt den Weg zu dem Jungen frei zu machen. Er konnte aber nur noch den Tod des kleinen Jungen feststellen. Das Kind war bei seiner Urgroßmutter zu Besuch. Den Hund hatte die 76 Jahre alte Frau in Pflege. Die Polizei ermittelt nun die Einzelheiten des tragischen Falls.

Kriminalität / Kinder / Tiere
12.09.2010 · 19:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen