News
 

Rot-rotes Kabinett in Brandenburg steht fest

Potsdam (dpa) - Der Vorstand der brandenburgischen SPD hat mit großer Mehrheit dem Entwurf des Koalitionsvertrags mit der Linkspartei zugestimmt. Es habe zwölf Ja-Stimmen und eine Enthaltung gegeben, sagte der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Matthias Platzeck in Potsdam. Das Votum gilt als Empfehlung an den Parteitag am 4. November. Zwei Tage später könnte dann die neue rot- rote Regierung im Amt sein, deren genaue Zusammensetzung inzwischen feststeht. In ihr hat die SPD fünf, die Linke vier Ministerien.
Koalition / Brandenburg
28.10.2009 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen