News
 

Rot-Grün lädt FDP und Linke zu Gesprächen ein

Düsseldorf (dpa) - SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen wollen die FDP ungeachtet bereits erfolgter Absagen zu Sondierungsgesprächen über eine Regierungsbildung einladen. Das kündigte Grünen- Landeschefin Daniela Schneckenburger an. Auch an die Linke soll morgen eine Einladung verschickt werden. Die FDP beharrt allerdings weiterhin auf einer Absage von Rot-Grün an ein Zusammengehen mit den Linken. FDP-Fraktionschef Gerhard Papke nannte die Linke kommunistische Verfassungsgegner und Linksextremisten.
Parteien / Wahlen / Nordrhein-Westfalen
13.05.2010 · 19:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen