News
 

Rosenmontagszüge verspotten Wulff

Köln (dpa) - Großer Narren-Auftritt für Christian Wulff: Der zurückgetretene Bundespräsident ist bei den Rosenmontagszügen im Rheinland besonders gern aufs Korn genommen worden. Ganz aktuell schlüpfte in Düsseldorf sogar schon sein nominierter Nachfolger Joachim Gauck aus dem Ei. Bei trockenem Wetter säumten Millionen Zuschauer die Straßen in Köln, Düsseldorf oder Mainz und feierten den Höhepunkt des Straßenkarnevals. Den schwäbisch-alemannischen Narren waren dagegen Wulff und Co. egal.

Brauchtum / Karneval
20.02.2012 · 18:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen