News
 

Rosberg erneut Trainings-Zweiter in China

Shanghai (dpa) - Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist auch im zweiten Formel-1-Training zum Großen Preis von China nur knapp an Platz eins vorbeigefahren. Der Wiesbadener wurde Zweiter hinter dem britischen McLaren-Fahrer Lewis Hamilton. Rang drei belegte Hamiltons Teamgefährte Jenson Button. Erneut als Vierter beendete Rekord- Weltmeister Michael Schumacher im Silberpfeil seine zweite Ausfahrt. Sebastian Vettel wurde im Red Bull Fünfter, Force-India-Pilot Adrian Sutil starker Siebter.
Motorsport / Formel 1 / GP China / Training
16.04.2010 · 09:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen