News
 

Romney legt Steuererklärung vor - 21 Millionen Dollar Einkommen

Washington (dpa) - Als Reaktion auf Kritik seiner Rivalen im republikanischen Rennen um die Präsidentschaftskandidatur hat Mitt Romney früher als erwartet jüngste Steuererklärungen veröffentlicht. Danach verdiente er voriges Jahr und 2010 jeweils rund 21 Millionen Dollar, berichtete die «Washington Post». Bei dem Einkommen handele es sich um Gewinne aus Investments, Dividenden und Zinseinkünften. Da diese in den USA deutlich geringer besteuert werden als normaler Lohn, betrug Romneys Steuersatz 2011 demnach gerade einmal etwas mehr als 15 Prozent. Der US-Spitzensteuersatz liegt sonst bei 35 Prozent.

Wahlen / USA
24.01.2012 · 14:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen