News
 

Romney hat Vorwahl in Iowa doch nicht gewonnen

Washington (dpa) - Überraschende Wendung im Kampf ums Weiße Haus: Der Favorit der Republikaner für die Präsidentschaftskandidatur, Mitt Romney, hat die Vorwahl in Iowa doch nicht gewonnen. Eine Überprüfung der Auszählung habe ergeben, dass nicht Romney die meisten Stimmen erzielt habe, sondern sein Herausforderer Rick Santorum, teilte die Partei mit. Für die Kandidatenkür Ende August macht die Neuauszählung keinen Unterschied. Rick Perry ist inzwischen aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ausgestiegen.

Wahlen / USA
19.01.2012 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen