News
 

Romney gewinnt Vorwahlen der Republikaner in Hawaii

Washington (dpa) - Multimillionär Mitt Romney hat die Vorwahlen der Republikaner im US-Bundesstaat Hawaii gewonnen. Nach Auszählung von 99 Prozent der Stimmen konnte er sich dort nach Angaben des US-Senders CNN 45 Prozent der Stimmen sichern. Zuvor hatte der erzkonservative Ex-Senator Rick Santorum mit einem Doppelsieg bei den US-Vorwahlen seinen Anspruch auf die Präsidentschaftskandidatur unterstrichen. Santorum setzte sich bei den parteiinternen Abstimmungen in den Südstaaten Mississippi und Alabama durch.

Wahlen / USA
14.03.2012 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen