News
 

Romney gewinnt Republikaner-Vorwahlen in drei US-Bundesstaaten

Washington (dts) - Bei den Präsidentschaftsvorwahlen der Republikaner hat Mitt Romney die Abstimmungen in drei weiteren Bundesstaaten voraussichtlich gewonnen. Nach Hochrechnungen und Prognosen mehreren US-Sender lag er sowohl in Wisconsin, als auch in Maryland und Washington D.C. vor seinen Herausforderern. Der als ultra-konservativ geltende Rick Santorum landete demnach jeweils auf dem zweiten Platz.

Damit verbessert Romney, der bereits seit Wochen als Favorit gilt, weiter seine Chancen, Herausforderer von Barack Obama im November zu werden. Bei einer Siegesrede in Milwaukee präsentierte sich Romney bereits demonstrativ als Herausforderer von Obama und sprach davon, dass dies ein großer Sieg auf dem Weg sei, die US-amerikanischen Werte "wiederherzustellen".
USA / Wahlen
04.04.2012 · 05:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen