News
 

Rom: Johannes Paul II. selig gesprochen

Rom (dts) - Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag in Rom den vor sechs Jahren verstorbenen Papst Johannes Paul II. selig gesprochen. Rund eine Million Menschen hatten sich zu der Zeremonie auf dem Petersplatz und in der Stadt versammelt. Zum ersten Mal in der Kirchengeschichte hat damit ein Papst seinen direkten Vorgänger selig gesprochen.

Nun darf Johannes Paul II. auch offiziell von Gläubigen in Gebeten verehrt werden. In Vorbereitung auf die Seligsprechung wurde am Freitag die sterbliche Hülle Papst Johannes Pauls II. aus der Päpstlichen Gruft unter dem Petersdom ausgebettet, um am Sonntag vor dem Hauptaltar für alle Gläubigen nach der Seligsprechung zugänglich zu sein. Die letzte Ruhestätte wird Johannes Paul II. voraussichtlich am Montagabend unter dem Altar der neu restaurierten Kapelle des Heiligen Sebastian im zweiten rechten Seitenschiff des Petersdoms finden. Die Seligsprechung stellt eine Vorstufe der Heiligsprechung dar.
Italien / Religion
01.05.2011 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen