News
 

Rolls-Royce: Fehlerhaftes Teil bei allen A380-Triebwerken

London(dpa) - Der Fehler ist gefunden: Die Triebwerke der A380 von Rolls-Royce enthalten ein fehlerhaftes Bauteil. Gut eine Woche nach der Notlandung des Qantas-Airbus wird inzwischen deutlich, dass die 466 Menschen an Bord wohl nur knapp einer Katastrophe entgangen sind. Metallsplitter aus dem kaputten Triebwerk hatten viel größeren Schaden angerichtet, als bislang angenommen wurde, berichtete die Zeitung «Australian». Als das Triebwerk kurz nach dem Start mit lautem Knall kaputtging, wurde die Tragfläche offenbar schwerer beschädigt, als bislang bekannt war.

Luftverkehr / Unfälle / Großbritannien / Singapur
12.11.2010 · 12:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen