News
 

Röttgens Rauswurf stößt auf Unverständnis der CDU

Ein Schild mit der Aufschrift «BM Röttgen» vor der Kabinettssitzung am Mittwoch. Foto: Soeren StacheGroßansicht

Berlin (dpa) - Es war das erste Mal, dass Kanzlerin Merkel einen Minister feuert. Der Paukenschlag der Kanzlerin hallt nach: An der Entlassung des NRW- Wahlverlierers Röttgen als Umweltminister wird CDU-intern Kritik laut. Nun soll Merkels Vertrauter Altmaier die Energiewende managen.

Bundesregierung / Personalien
17.05.2012 · 12:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen