News
 

Röttgen wirft Rot-Grün in NRW "Dusseligkeit" beim U3-Ausbau vor

Berlin (dts) - Die Schaffung von Betreuungsangeboten in Nordrhein-Westfalen geht nach Ansicht der CDU zu schleppend voran. "Die rot-grüne Landesregierung hat aus Dusseligkeit oder Unwilligkeit noch nicht einmal die 38 Millionen Euro abgerufen, die der Bund dem Land genau für diesen Zweck geben will", sagte CDU-Landeschef Norbert Röttgen der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Der schleppende Ausbau habe somit nichts mit Geldmangel zu tun.

Es fehlten im Land noch 44.000 Plätze, so Röttgen, auch wenn Rot-Grün andere Zahlen nenne. "Frau Kraft hat uns auch hier die Rote Laterne in der bundesweiten Statistik eingehandelt. Das sind die erschreckenden Fakten", sagte der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 13. Mai.
DEU / Parteien
28.04.2012 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen