News
 

Röttgen will in Gorleben Vertrauen gewinnen

Gorleben (dpa) - Umweltminister Norbert Röttgen will mit einer Dialogoffensive und Transparenz die Widerstände gegen die Erkundung des möglichen Atommüll-Endlagers Gorleben brechen. Das müsse sich aber allmählich entwickeln, sagte Röttgen bei seinem ersten Besuch in Gorleben. Das Wichtigste sei, dass alle sicherheitsrelevanten Fragen auf den Tisch kommen. Die Gegner einer Erkundung von Gorleben zeigten Röttgen die kalte Schulter. Er komme zu spät und setze auch auf Enteignungen, um die noch fehlenden Salzrechte von Anwohnern zu bekommen.

Atom / Gorleben
02.12.2010 · 15:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen