News
 

Röttgen: «Kernenergie ist ein Auslaufmodell»

Berlin (dpa) - Nach Beratungen der Bundesregierung zum Atomunfall in Japan hat Bundesumweltminister Norbert Röttgen die Kernenergie als Auslaufmodell bezeichnet. In einem Interview der ARD-Sendung «Tagesthemen» sagte Röttgen: «Wir betrachten sie als Brücke, das heißt, sie ist ein Auslaufmodell.» Die Ereignisse dieser Tage hätten bewusst gemacht, «dass wir eine andere Energieversorgung brauchen.» Die japanischen Kernkraftwerke seien mit Blick auf die Erdbebengefährdung besonders sicher ausgelegt worden, sagte der Minister. «Und trotzdem ist es passiert.»

Regierung / Erdbeben / Atom / Japan
12.03.2011 · 22:43 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen