News
 

Röttgen hat laut «BamS» rechtliche Zweifeln am Atomkompromiss

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat laut «Bild am Sonntag» Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Kompromisses zu den Laufzeitverlängerungen. Das Bundesverfassungsgericht werde die geplante Verlängerung der Akw-Laufzeiten um durchschnittlich zwölf Jahre ohne Zustimmung des Bundesrates nicht mitmachen, soll Röttgen im Arbeitskreis Umwelt der CDU-Fraktion im NRW-Landtag gesagt haben. Öffentlich und intern habe er aber immer klar gesagt, dass für die verfassungsrechtliche Beurteilung allein das Votum von Innen- und Justizministerium maßgeblich sei, sagte Röttgen der «BamS».

Energie / Atom
12.09.2010 · 06:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen