News
 

Röttgen gegen Neuwahlen

Berlin (dpa) - CDU-Vize Norbert Röttgen glaubt trotz der jüngsten Dissonanzen fest an den Erfolg der schwarz-gelben Koalition. «Wir haben eine Regierung, die in dieser Pflicht steht», sagte der Bundesumweltminister in der ARD-Sendung «Günther Jauch». Er habe keine Sehnsucht nach der großen Koalition, so Röttgen. Es bringe nichts, angesichts der Euro-Krise nach Neuwahlen zu rufen und «Sperenzchen oder Mätzchen» zu machen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit betonte mit Blick auf den FDP-Absturz in Berlin unter zwei Prozent, die Bundesregierung sei am Ende.

Wahlen / Berlin / FDP / CDU / Koalition
18.09.2011 · 23:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen