News
 

Röttgen deutet Aus für vier Atomkraftwerke an

Berlin (dpa) - Umweltminister Norbert Röttgen hat das Aus für vier Atomkraftwerke in Deutschland angedeutet. Grund ist, sie genügen nicht einmal den Sicherheitsanforderungen für den Absturz eines kleinen Flugzeugs. Röttgen sagte bei der Vorstellung des Berichts der Reaktorsicherheitskommission in Berlin, Biblis A und B sowie Brunsbüttel und Philippsburg I hätten «keine nachgewiesene Sicherheitsauslegung». Dies werde bei der politischen Bewertung eine wesentliche Rolle spielen. Die vier Meiler erfüllen nicht die kleinste der drei geprüften Sicherheitsstufen.

Energie / Atom
17.05.2011 · 13:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen