News
 

Röttgen blickt positiv auf Gipfelende

Kopenhagen (dpa) - Bundesumweltminister Norbert Röttgen sieht gute Chancen für ein Ergebnis auf dem Klimagipfel in Kopenhagen. «Wir haben nicht mehr viel Zeit, bis die Stunde der Wahrheit schlägt», sagte Röttgen. Nach seiner Einschätzung sind die Beratungen aber noch im Plan. Der Minister geht davon aus, dass am Freitag ein Ergebnis erzielt werden kann. Wichtig sei aber, dass die USA und China nun mit ins Boot kämen. Die Aufgabe der Europäer sei es, nun Bewegung zu erzeugen und Besorgnisse der Entwicklungsländer zu zerstreuen.
UN / Klima / Gipfel
15.12.2009 · 16:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen