News
 

Röttgen beharrt auf Einführung des Biosprits E10

Berlin (dpa) - Trotz des Boykotts vieler Autofahrer beharrt Bundesumweltminister Norbert Röttgen auf Einführung des Bio-Sprits E10. Röttgen sagte der «Saarbrücker Zeitung», fast alle Autos vertrügen das neue Benzin. Außerdem habe man dafür gesorgt, dass die wenigen älteren Modelle, für die es nicht geeignet sei, unbefristet weiter das alte E5 tanken könnten. Beim Benzin-Gipfel am Dienstag gehe es darum, «die Verunsicherung beim Verbraucher gemeinsam abzubauen». Zuletzt hatten sich die Stimmen gemehrt, die ein vorläufiges E10-Aus forderten.

Energie / Benzin
07.03.2011 · 02:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen