News
 

Röttgen: Atomlaufzeiten tendenziell zustimmungspflichtig

Berlin (dpa) - Die Diskussion über die Frage, ob der Bundesrat längeren Laufzeiten von Atomkraftwerken zustimmen muss, dauert an. Bundesumweltminister Norbert Röttgen hält daran fest, dass eine Laufzeitverlängerung «tendenziell der Zustimmung des Bundesrates bedarf». Das sagte er der «Frankfurter Rundschau». Kanzleramtsminister Ronald Pofalla hatte dagegen am Wochenende angekündigt, die Bundesregierung wolle längere Laufzeiten ohne die Beteiligung des Bundesrates durchsetzen.
Energie / Atom
17.05.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen