News
 

Rösler will zügig Zuwanderungsgesetz vorlegen

Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will zügig ein Zuwanderungsgesetz erarbeiten und ein Punktesystem für ausländische Fachkräfte einführen. Das kündigte der Politiker in einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) an. "Wir werden uns noch vor der Sommerpause zu dem Thema zusammensetzen. Wir müssen in der Frage einer geregelten Zuwanderung möglichst bald konkret vorankommen und ein entsprechendes Gesetz auf den Weg bringen", sagte Rösler.

Der Minister betonte, sein Ziel sei, "mit effizienten Mitteln wie zum Beispiel einem speziellen Punktesystem dringend benötigte qualifizierte ausländische Fachkräfte ins Land zu holen".
DEU / Parteien / Arbeitsmarkt
27.05.2011 · 00:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen