News
 

Rösler will schnell mit Sparen beginnen

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Philipp Rösler will mit ersten Sparmaßnahmen im Arzneimittelsektor schon bald ernst machen. Der Minister habe bei dem Treffen mit den Gesundheitsexperten der Union klar gemacht, dass die kurzfristig angepeilten Maßnahmen «so schnell wie möglich zur Anwendung kommen sollen», sagte ein Sprecher Röslers. Der Minister hatte unter anderem Zwangsrabatte für besonders teure Arzneimittel ins Gespräch gebracht. Rösler will die Pharmafirmen dazu zwingen, mit den Kassen über die Preise für neu eingeführte Medikamente zu verhandeln.
Gesundheit / Krankenkassen / Arzneimittel
12.03.2010 · 14:49 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen