News
 

Rösler will EEG reformieren

Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat sich für eine Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes (EEG) ausgesprochen. "Die Erneuerbaren Energien werden mit Milliardensubventionen gefördert. Diese Subventionen bezahlt jeder Kunde mit seiner Stromrechnung. An diese Förderung müssen wir ran, damit die Umlage nicht immer weiter steigt. Deshalb setze ich mich für eine Reform des Erneuerbare Energien-Gesetzes ein", erklärte der FDP-Chef im Gespräch mit "Sonntag aktuell".

Man brauche hier mehr Markt und Wettbewerb "statt Dauersubventionierung". "Die Umsetzung der geplanten Kürzung bei der Photovoltaik ist ein wichtiger erster Schritt", so Rösler weiter.
DEU / Energie / Umweltschutz
10.06.2012 · 12:08 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen