News
 

Rösler: Westerwelle hat «positives Potenzial»

Bergisch Gladbach (dpa) - FDP-Chef Philipp Rösler hat Außenminister Guido Westerwelle «positives Potenzial» bescheinigt. Rösler wies den Vorwurf zurück, er habe Westerwelle in der Diskussion über die deutsche Libyen-Politik gedemütigt. In einem «Spiegel-Online»-Interview erklärte Rösler, man wolle, dass Westerwelle mit seinem positiven Potenzial weiter zum Team gehöre. Zu Wochenbeginn war Rösler noch so interpretiert worden, als ob Westerwelle nur noch Minister auf Bewährung sei. Das gelte aber für alle.

Parteien / FDP
01.09.2011 · 15:57 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen