News
 

Rösler: Steuerbeschluss «Entscheidung der ökonomischen Vernunft»

Berlin (dpa) - FDP-Chef Philipp Rösler hat den Kabinettsbeschluss zu Steuersenkungen als Entscheidung der ökonomischen Vernunft gelobt. Man wolle zum 1. Januar 2013 die Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen steuerlich entlasten, erklärte der Wirtschaftsminister. Rösler sprach sich erneut dafür aus, das Problem der kalten Progression bei der Einkommensteuer anzugehen. Es entsteht dann, wenn trotz Lohnzuwächsen die Arbeitnehmer aufgrund einer hohen Preissteigerung und nach Steuerabzug am Ende weniger Geld in der Tasche haben.

Haushalt / Steuern / Kabinett / Reaktionen
06.07.2011 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen