News
 

Rösler soll Westerwelles FDP-Parteivize werden

Gesundheitsminister Philipp Rösler soll Westerwelles Stellvertreter werden. (Archivfoto)Großansicht

Düsseldorf (dpa) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler soll nach Informationen der «Rheinischen Post» (Düsseldorf) stellvertretender FDP-Vorsitzender werden.

Rösler solle auf dem Bundesparteitag im Mai für den scheidenden früheren NRW-Parteichef Andreas Pinkwart gewählt werden, schreibt das Blatt (Samstag). Das habe Rösler mit Parteichef Guido Westerwelle verabredet. Westerwelle wolle Rösler bei der Sitzung des FDP-Präsidiums mit den Vorsitzenden der Landesverbände am 11. April vorschlagen. Der neue Chef der NRW-FDP, Gesundheits-Staatssekretär Daniel Bahr, solle für den frei werdenden Präsidiumsposten kandidieren.

Parteien / FDP
12.03.2011 · 07:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen