News
 

Rösler sieht "beträchtliche Risiken" für deutsche Wirtschaft durch Euro-Krise

Berlin (dts) - Trotz der zuletzt aufgehellten Konjunkturaussichten sieht Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) weiterhin hohe Risiken für die weitere wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. "Vor dem Hintergrund der andauernden Staatsschulden- und Finanzkrise und einer rückläufigen Wirtschaftsentwicklung in einer Reihe von Eurostaaten sind die Unsicherheiten und Risiken nach wie vor beträchtlich", heißt es im Mai-Monatsbericht des Bundeswirtschaftsministeriums zur wirtschaftlichen Lage, der der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe) vorliegt. Die Erfolge auf dem deutschen Arbeitsmarkt seien "kein Selbstläufer", heißt es in dem Bericht.

Sie seien den Strukturreformen und dem "verantwortungsvollen Handeln der Tarifpartner" zu verdanken. Jetzt gelte es, im Reformtempo auch in Deutschland nicht nachzulassen.
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
10.05.2012 · 07:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen