News
 

Rösler ruft FDP trotz Umfragetiefs zu Gelassenheit auf

Berlin (dpa) - Trotz des FDP-Umfragetiefs hat der Vorsitzende Philipp Rösler seine Partei zur Gelassenheit aufgerufen. Man dürfe sich nicht nervös machen lassen», sagte Rösler im ZDF. Die FDP liegt in den Umfragen derzeit bei drei bis fünf Prozent und würde damit im theoretischen Falle einer derzeitigen Bundestagswahl unter Umständen aus dem Parlament fliegen. Zugleich bekräftigte Rösler die FDP-Forderung nach Steuersenkungen.

Parteien / FDP
13.08.2011 · 21:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen