News
 

Rösler legt neue Wachstumsprognose der Regierung vor

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Philipp Rösler legt heute die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung vor. Nach zwei Boomjahren rechnet die schwarz-gelbe Koalition für dieses Jahr Medienberichten zufolge nur noch mit einem Wirtschaftswachstum von etwas mehr als 0,7 Prozent. Zuletzt war für 2012 noch ein Plus von einem Prozent erwartet worden. Die Regierung bleibt mit der leichten Korrektur nach unten dennoch etwas optimistischer als viele Ökonomen. Trotz der erwarteten Konjunkturabkühlung rechnet die Bundesregierung aber mit einem Beschäftigungsrekord.

Konjunktur / Bundesregierung
18.01.2012 · 02:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen