News
 

Rösler kündigt Sparmaßnahmen an

Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will angesichts der prekären Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen noch in diesem Jahr Maßnahmen zur Kostensenkung auf den Weg bringen. "Wir werden uns die Ausgabenseite sehr genau anschauen", sagte Rösler dem Magazin "Spiegel". Handlungsbedarf sehe er unter anderem bei den Arzneimittelpreisen. "Es ist meine Aufgabe darauf zu achten, dass Beitragsgelder effizient verwaltet werden; und in diesem Bereich ist das nicht immer so", sagte er. "Künftig muss bei jedem Medikament genauestens überprüft werden, ob Kosten und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis stehen." Die Stellung des zuständigen Kölner Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen solle gestärkt werden, so Rösler.
DEU / Wahlen
24.01.2010 · 09:16 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen