News
 

Rösler gegen übereilten Atomausstieg

München (dpa) - Der designierte FDP-Chef Philipp Rösler warnt vor einem übereilten Atomausstieg. Man könne nicht Kernkraftwerke einfach stilllegen, nur damit Deutschland ein gutes Gewissen habe, sagte Rösler dem Magazin «Focus». Ziel sei ein schnellerer Ausbau erneuerbarer Energien. Das gehe aber nicht von heute auf morgen. Die FDP will in einer Woche auf ihrem Rostocker Parteitag ein Energiekonzept beschließen. Damit wollten die Liberalen in der Koalition «die Stimme der Vernunft sein», sagte Rösler.

Rösler Euro
08.05.2011 · 10:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen